Neues vom Friedhof der Kuscheltiere

Und schon wieder hat mein Hermann zugeschlagen!!!

Ich hab für beide ein Spielzeug mitgebracht und was macht der Kerl? Seines bringt er in Sicherheit in sein Bettchen und Lena's wird geschreddert...



Gibt es denn wirklich kein dauerhaftes Spielzeug für einen Hermann??

Kommentare:

  1. Sein Ruf als Herminator war dir doch bekannt oder?

    Schau mal bei der Firma Trixie die haben Spielzeug aus Naturgummi wie Quietsche oder auch den Dog-O-Soar Frisbee, die schafft Marian auch nicht nieder, kann ich nur empfehlen sind zwar ein wenig teurer als andere.

    Lieben Gruß
    Achim mit Lady Marian

    http://www.trixie.de/de/grp/Hund_Naturgummi_Spielzeug,12576

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, den Herminator wußte ich, aber ich hätte doch so gerne ein Spielzeug für ihn ... er macht das nicht absichtlich kaputt, das Zeug hält bloß seiner Behandlung nicht stand *grins, grins. Er schleppt die ausgeweideten Spielzeuge noch wochenlang durch die Wohnung und trauert richtig, wenn ich was wegschmeiße.
      Aber da gucke ich mal genauer hin, die haben ja richtig coole Sachen. Danke Achim.

      Löschen
    2. Wie Marian *lach*
      ich habe noch so eine 40 cm große Sinke-Giraffe, das Komplette Innenleben entfernt (Polsterung, Quietsche & Rasseln) erst gestern Abend hab ich noch mit Marian damit gespielt, schaut aus wie eine Putzlupe :-D Marian nimmt die Stinke-Giraffe auch mit ins Körbchen.
      Am längsten halten die Plüschtiere die keine Rasseln oder Quietsche haben vielleicht ist es dann uninteressant diese zu zerlegen

      Löschen
  2. Ohhh Lena, da musst du dein Spielzeug aber in Zukunft verstecken...
    liebe Grüße von Tibi

    AntwortenLöschen
  3. Genau wie bei mir. Mein Spielzteug hält auch nicht´s aus. Nicht´s ist beagletauglich. Quietschies werden gleich ausgebaut. Die nimmt mir Frauchen immer weg. Nicht das ich die verschlucke und dann auch noch quietsche. Falls du etwas haltbares findest, zeige es hier bitte. Vielleicht findet dann Frauchen auch was für mich. Etwas was Beaglezähnen standhält.
    Liebes wauzi von Emma

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube der Hermann möchte lediglich dich, liebe Beate, anspornen weiter nach adequatem Spielzeug ausschau zu halten. Was kann er denn dafür, wenn die heutige Spielzeugherstellindustrie solchen Schrott fabriziert???

    Sammel doch mal alle geschrotteten Sachen und mach im Namen des Herminators einen Beschwerdebrief an Trixi und Co fertig ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au ja, vielleicht kriegt er dann schon wieder einen neuen Job. Dann können wir bald in Rente und Hermann verdient das Geld! Das wär was und ein Traumjob für ihn noch dazu. Allerdings glaube ich nicht, das eine Spielzeugfirma dieses Risiko eingehen würde...

      Löschen
    2. auf einen Versuch würd ich´s ankommen lassen ;)
      Vielleicht bekommt ihr ja wenigstens was zum testen, denke mal sooo oft werden die solche Briefe nicht bekommen. Ole meint, ne Petition kommt auch immer gut, bei sowas ^^

      Löschen