Der Bastelwahn geht weiter!

Meinen Zaunbeagle Henri hab ich euch ja schon vorgestellt.

Aber die Bastelecke der Westerburger Beagle gibt noch einiges mehr her.

Als nächstes habe ich mich an die Schutzengel herangewagt:

Der kleinere ist für den Innenspiegel im Auto gedacht, da kann man ja auch einen Schutzengel gut gebrauchen.

Und da meine Kusine einen Dalmatiner hat, hab ich ihr einen Dalmatiner-Schutzengel mit Beagle-Statur gemacht. Na ja, bei Timmi paßt es auch, er ist eher klein und von kräftiger Statur:



Als nächstes stand dann Hermann's neuer Napf auf dem Plan.
Lena hat eine eigene Futterbar:

Die hatte ich gekauft, da hab ich an Hermann noch gar nicht gedacht.
Den Wassernapf teilen sich die Beiden, aber beim Futter hört die Freundschaft auf.
Deshalb soll nun auch Hermann einen angemessenen Futterplatz bekommen:


So in etwa wird das fertige Ergebnis aussehen ... aber bisher bin ich noch nicht ganz zufrieden. Die Holzfarbe paßt nicht, die Bilder und die Schrift sehen nicht so gut aus. Also da muß ich noch mal dran ...

Für die Zeit in Holland hab ich mir ein anderes Projekt vorgenommen: ein Mobile.


Der Schutzengel wacht über die (stark verkleinerten) Zaunbeagle!

Und heute hab ich unser neues Türschild fertig gestellt:

























Überall seh ich nur noch Beagle ...und ich will es nicht anders!!!!

Kommentare:

  1. Ist doch toll - überall deine Lieblinge! Gut wenn'S noch mehr so Verrückte gibt, wie meine Tippse ;)
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Da bekomme ich doch ganz große Augen...
    Toll, was und wie du neue Beagle zauberst.
    Ich bin nun schon gespannt was als nächstes in der Bärenwerkstatt entsteht.
    Das musst du uns dann aber bitte wieder zeigen.
    Liebe Grüsse und schöne Ideen
    wünschen Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So langsam muß ich erst wieder mal meine Nähmaschine testen ... aber die nächsten Mobiles bzw. Schutzengel sind schon in Arbeit!

      Löschen
  3. Wir sind verliebt ... und jetzt ratet mal in welchen der süßen Anhänger ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag ja auch alles, was irgendwie mit Hund zu tun hat. Leider bin ich basteltechnisch eine echte Niete. Eure Futterplätze finde ich besonders schön und natürlich das Türschild ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mach das auch erst seit Dezember, und mittlerweile ist das wie eine Sucht. Aber es ist nicht schwer, einfach mal rantrauen...

      Löschen
  5. Wow, ich bin begeistert. Deine Bastelbeagle sehen toll aus. Einer schöner als der andere. Und Hermanns Futterplatz sieht toll aus. Da schmeckt es doch gleich noch mal so gut.
    Liebes wauzi von Emma

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hermann und Lena,

    Euer Frauchen muss Euch ja unheimlich lieb haben, wenn sie so etwas Tolles für Euch macht. Solch einen klasse Napf habe ich nicht. Bei mir liegen sogar Steine mit drin, damit ich nicht so schnell fresse. dabei finde ich 20-30 Sekunden für eine Portion gar nicht schnell.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Armer Clooney ... wir inhalieren unser Futter auch, muß auch so sein, gibt ja noch viel zu tun.
      Aber Steine im Futter?? Hoffentlich liest das Frauchen nicht...

      Löschen
  7. Hallo Beate

    Kuhhalbänder nähen und Schutzengel basteln, du kommst immer auf coole Ideen, wir sind ja in Genus gekommen von einen Wunderschönen Schutzengel und Buddy & Bella freuen sich jetzt auch ganz doll über ihren Engel.

    Nochmal ganz herzliches Danke schön an Beate du bist die beste!!!


    Liebe Grüße
    Achim mit Lady Marian
    Heike mit Bella & Buddy

    AntwortenLöschen