Kong - immer wieder schön

Lena hatte den 1. Kong ihres Lebens!!!

Gefüllt mit aufgequelltem Trockenfutter und etwas Limburger Käse verdrückt.

Dann ging es ran, ans Werk:

Erst mal gucken, wie Hermann das macht:



Dann werden verschiedene Techniken ausprobiert:



Na irgendwie muß das Ding doch zu knacken sein:



Ja, jetzt klappt es:


Sie hat die ganze Wohnung gebraucht, der Kong ist ihr dauernd entwischt!!! Am Ende mußte ich ihr etwas helfen, aber für's erste Mal hat sie das prima hingekriegt.

Natürlich hat auch Hermann seinen Kong gekriegt:

Hermann ist schon kong-erfahren aus seinem früheren Zuhause, er ist so abgeklärt, der weiß genau, wie er drankommt. Allerdings muß ich ihm den Kong wegnehmen, wenn er leer ist. Er versucht doch tatsächlich den ganzen Kong zu fressen!!!

Heute hab' ich Babybrei mit Banane-Apfel-Geschmack gekauft. Mal sehen, wie der ihnen schmeckt ...

Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei,
    haha, ja kong ist sowas feines. viel spaß euch noch.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben auch jeder so einen Kong. Das erste Mal wusste ich (Emma) auch nicht wie ich an das leckere Zeugs da drin ran kommen sollte. Aber Lotte hat es mir vorgemacht. Allerdings will ich jetzt immer mit Lotte tauschen. Aber da macht Lotte nicht mit.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr zwei,
    ich durfte mich auch gestern mit dem Kong abplagen, aber die Mamma hatte ihn so doof schwer mit großen Leckerlis gefühlt, dass ich ihn nicht knacken konnte! Ich war vielleicht genervt! Aber dann kam meine Nachbarin Lilli vorbei und sie hat mir das Ding geklaut und als ob es nicht unverschämt genug wäre, hat sie ihn auch noch leer gekriegt, das Luder! Aber das nächste Mal schaffe ich es bestimmt auch!
    Euch wünsche Euch weiterhin viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  5. *lacht*...war bestimmt lustig zuzuschauen^^ Letzt schon in Knochenform auf einem Blog gesehen finde ich es eine sehr gute Beschäftigung.

    Schönen Wochenstart, liebe Grüssle und für die Hunde noch viel Spaß mit ihren Kongs.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön zu sehen, dass Lena sich an Hermann orientieren will - etwas Hilfe kann nicht schaden :) Kongs sind auch bei uns sehr beliebt - besonders mit Leberwurst.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen