Ein neuer Freund!!

Heute waren wir am Strand. Der, wo wir im Winter waren, der ist jetzt für Hunde gesperrt. Aber es soll in der Nähe einen richtigen Hundestrand geben, also haben wir uns auf die Suche gemacht.

Na ja, in Sachen Beschilderung haben die Holländer echt Nachholbedarf!!

Irgendwann hatten wir die Nase voll, sind auf einen Parkplatz gefahren und dann in der Pampa gelaufen. War auch am Meer, hatte aber keinen Sandstrand.

Da trafen wir einen neuen Freund:

Mensch war der knuffig!!! Kein Mensch weit und breit ... also hat er uns ein ganzes Stück begleitet. Wir vermuten, er gehört zum Restaurant am Strand. Er war richtig lieb und total verspielt. Lena wollte nicht spielen, er war ihr einfach zu groß und ungestüm.
Also mußte Hermann ran ... er wollte zwar auch nicht wirklich, aber er hat sich überreden lassen:




Lena war derweil auf Leckerli-Suche - immer bei Frauchen:


Hat aber zwischendrin immer mal wieder nach dem Rechten gesehen:


Damit Hermann auch wirklich toben kann, ist Herrchen mit gerannt:







Also er hat sich wirklich bemüht, Hermann zum Spielen aufzufordern! Aber Hermann hatte teilweise nur ein Gähnen für ihn übrig...



Im Hintergrund sieht man schon das drohende Unheil nahen ... eine Frau mit 4 großen Hunden, von denen 3 frei liefen. Natürlich kamen die herangestürmt und wollten mitmischen. Sie wurden freudig begrüßt, haben es aber nicht gedankt!! Einer von denen fiel Hermann an!!!

Das ist das Ergebnis:


Die Frau lief völlig unbeeindruckt weiter. Sie hat zwar mal gerufen, aber als keine Reaktion ihrer Hunde kam, ist sie einfach weitergelaufen!
Mensch, wenn ich nur holländisch könnte ... die hätt' ich rund gemacht!!!

Der Spielkamerad von Hermann hat beim ersten Anzeichen der Rangelei sofort das Weite gesucht. Leider haben wir ihn nicht mehr gesehen, wir hätten uns gerne verabschiedet...

Kommentare:

  1. Autsch! Lieber Hermann, das hast Du bestimmt nicht verdient! Ich wurde gestern auch von einem Jack Russel Terrier attackiert und wüst angemacht! Es waren auch zwei Hunde, die mich vertreiben wollten! Deren Frauchen war es völlig egal! Ich habe zum Glück ein dickes Fell, aber Du, armer Hermann hast richtig was abgekriegt! Das ist echt blöd! Gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Arno, für dein Mitgefühl!! Was die kleinen Biester sich dabei wohl denken? Aber keine Sorge, ich hab mich entsprechend gewehrt ... hoffentlich hab ich auch getroffen!!!
      Mir tut nix weh und dass Frauchen mich so betüttelt find ich eigentlich ganz toll. Nur die Sache mit dem desinfizieren ... das ist echt doof!

      Löschen
  2. hallo ihr zwei,
    armer Hermann. ja nicht alle hunde sind lieb. aber das frauchen der anderen hätte ich in den popo gebissen oder frauchen hätte ich losmotzen lassen. egal welche sprache, das hätte die bestimmt verstanden. unglaublich und dann einfach noch weitergehen.frechheit.
    gute besserung
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Sandy, mein Frauchen lernt gerade holländisch fluchen und schimpfen! Das wird echt klasse, wenn die mal richig mault, dann wirds heftig!!
      Aber keine Sorge, ich bin nicht ernsthaft verletzt, das wird schon wieder ... Lena hat sich letzte Woche verletzt und jetzt haben wir ein richtiges Lazarett!!! Wir pflegen uns gegenseitig, lassen uns von Frauchen und Herrchen betütteln und so manchen Extra-Leckerli fällt auch ab ...

      Löschen
    2. so muss das sein. ich hoffe ihr habt noch ein wenig übertrieben so das noch mehr leckerchen abfallen. ein guter tipp ist, fressen verweigern und den ganzen tag schlafen. aber nicht übertreiben sonst müsst ihr noch zum doc ;)
      pfotig sandy

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist nicht witzig und geht gar nicht!
    Bei 4 Hunden und einer ignoranten Halterin, da läuft man auch nicht gerne armwedelnd hinterher und bittet um ein "Gespräch" - wüste jetzt auch nicht was ich gemacht hätte.

    Jedenfalls eine schnelle Genesung!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Armer Hermann, wir wünschen dir gute Besserung. Bestimmt hat dein großer Begleiter die Schlägertypen schon gekannt und ist deshalb abgehauen. Boah, unser Frauchen wäre ausgerastet. Da wär die Sprache egal gewesen.
    Wir drücken die pfoten und Daumen das alles schnell verheilt. Hoffentlich hast nicht so dolle Schmerzen. Lass dich von deinen lieben Menschen pflegen und verwöhnen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir glauben auch, daß der große Braune, die Truppe schon kannte ... so schnell wie der verschwunden war!!!
      War wirklich schade, weil der so knuffig war und so super mit Hermann gespielt hat.

      Löschen
  6. Ohje, mein armer Kleiner ! Soll ich mal drauf pusten?
    Da sind manche Holländer wohl genauso blöd wie manche Deutsche.
    Wahrscheinlich kannte der "liebe Hund vom Restaurant" die Rowdys schon.
    Ich wünsche dir alles Liebe !!! :-)))
    Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ... Hermann geht's eigentlich super. So ein Schmiß auf der Wange kann meinen Großen nicht umhauen. Er ist wie immer, lässt sich brav behandeln und geht weiterhin schwanzwedelnd und fiepend auf alle anderen Hunde zu ...

      Löschen
  7. Ach ja, die Menschen und ihr Schilderdwahn.
    Wir sind da mal trotzdem durchgelaufen (Hunde können ja nicht lesen) da hättet ihr mal unserer 2Beiner sehen sollen *gins*, die sind wie wild rumgehüpft und haben uns immer gerufen !!
    Aber ihr habt ja dann doch noch was gefunden zum Toben, sogar mit Hundekummpel :)

    LG Flanna und Rike

    AntwortenLöschen